GEMEINSAM LESEN 
Ein Angebot von Buchklub und Jugendrotkreuz

Mit der Initiative „Gemeinsam lesen” bieten Buchklub und Jugendrotkreuz Leseförderung und humanitäre Bildung für Schülerinnen und Schüler der 1. - 8. Schulstufe. Für jedes Lesealter gibt es ein entsprechendes Zeitschriftenangebot sowie ein dazugehörendes Lesebuch.

Arbeitsblätter, Lese-Rallyes, Hörbeispiele und Höraufgaben, Videos, weiterführende Links und Unterrichtsbausteine ergänzen das Angebot und bieten zusätzliche Anregungen für die Unterrichtsarbeit. Mittels QR-Codes und Short-URLs können zu vielen Texten weitere Informationen per Handy oder über den Computer abgerufen werden.

Bereits ab der 1. Schulstufe werden auch englischsprachige Beiträge bereitgestellt. Die entsprechenden Hörproben und Höraufgaben (Sekundarstufe) werden von Native Speakern eingesprochen.

 

PRIMARSTUFE

Die Zeitschriften für die Primarstufe unterstützen den Einsatz verschiedener Lesetechniken und Lesestrategien, fördern die Lesemotivation und stellen Textangebote für unterschiedliche Leseinteressen bereit.

  • Hallo Schule! (1. Schulstufe)
  • Meine Welt (2. Schulstufe)
  • Mein Express (3./4. Schulstufe)

SEKUNDARSTUFE

Die beiden Jungendmagazine für Leser/innen ab der 5. Schulstufe bieten eine Vielfalt an Textsorten, fördern interaktives Lernen und schulen den Umgang mit digitalen Medien.

  • Space (ab 5. Schulstufe)
  • Spot (ab 7. Schulstufe)

Ausführliche Informationen zu den einzelnen Paketen sowie den Downloadbereich für die Unterrichtsimpulse finden Sie auf www.gemeinsamlesen.at.

Zur Bestellung  für Schulen kommen Sie HIER.

 


© Österreichisches Jugendrotkreuz und Österreichischer Buchklub der Jugend

 


 

MOLECOOL und MOLECOOL-LINO
Naturwissenschaftliche Zeitschriften für Kinder und Jugendliche

Mit den beiden Zeitschriften molecool und molecool-lino schließt der Verband der Chemielehrer/innen Österreichs (VCÖ) eine Lücke im Angebot an Kinder- und Jugendzeitschriften. In 4 Ausgaben pro Schuljahr zu spezifischen Themen sollen Kinder und Jugendliche für naturwissenschaftliche Themen begeistert werden.

 

PRIMARSTUFE

Auf Entdeckerreise mit Molecool-Lino / Das Magazin für junge Forscher/innen

Molecool-Lino richtet sich an Kinder im Volksschulalter und macht die spannende Welt von Natur und Technik für junge Forscherinnen und Forscher erlebbar. Die Zeitschrift bietet Anregungen, die Vorgänge in unserer Umwelt nachzuspielen und zu verstehen.

Auf 20 altersgerecht gestalteten Seiten finden Kinder und Erwachsene Geschichten, Experimente, Bastelanleitungen, Rätsel und Hintergrundinformationen zum jeweiligen Thema. Versuche machen Erscheinungen aus dem Alltag verständlich und ermöglichen vielfältiges, lustvolles Lernen. Der Elefant Molecool-Lino und der Pinguin Kurt laden dabei in Comics zum Experimentieren ein. Damit verbunden sind auch Preisausschreiben, bei denen Leserinnen und Leser Bilder von ihren durchgeführten Versuchen einschicken können.

Näheres zum Inhalt der Zeitschrift lesen Sie HIER.
 

SEKUNDARSTUFE

Molecool – Die Welt der Naturwissenschaften

Die Zeitschrift molecool möchte Jugendlichen die abenteuerliche Welt der Natur und Technik schmackhaft machen und den jungen Forschergeist wecken. Die Leserinnen und Leser tauchen auf 28 Seiten in naturwissenschaftliche Themen ein, wobei stets auch der unmittelbare Bezug zu Alltag und Leben der Jugendlichen berücksichtigt wird. 

Ein besonderes Extra ist die Einbindung von englischsprachigen Beiträgen, wobei der Leitartikel jeweils in Deutsch und in altersgerechtem Englisch verfasst ist.

Näheres zum Inhalt der Zeitschrift lesen Sie HIER.

Als besonderes Extra bietet der VCÖ fertige Arbeitsblätter mit Lösungen zum Download an.

Bestellformulare und weitere Informationen zum VCÖ finden Sie unter:
http://www.molecool.at/web/index.php/jugend.html


© Verband der Chemielehrer/innen Österreichs

 




ZiS - ZEITUNG IN DER SCHULE
Serviceeinrichtung des Verbands Österreichischer Zeitungen (VÖZ)

Zeitunglesen leistet einen nachhaltigen Beitrag zur Förderung der Lesekompetenz als lebenslange Schlüsselfertigkeit, um die ökonomischen, sozialen und kulturellen Zukunftschancen von jungen Menschen zu erhöhen, sie am politischen Geschehen teilhaben zu lassen und sie in ihrer Mündigkeit zu bestärken.

ZiS entwickelt medienpädagogische und mediendidaktische Produkte für den Einsatz in Primar-, Unter- und Oberstufe:

  • Interaktiv Zeitung lesen lernen
  • Zeitungsabo für die ganze Klasse
  • Unterrichtsmaterialien
  • Lexikon - Die Zeitung von A bis Z
  • Zeitungsporträts

Detaillierte Informationen zu den Produkten sowie den ZiS-Shop finden Sie unter: 
http://www.zis.at/

©  Zeitung in der Schule - Verein zur Förderung der Nutzung von Zeitungen in der schulischen Ausbildung