Aussortieren angesagt! Frische Luft in der Schulbibliothek

02.09.2019

In Bibliothekskreisen ist das Ausscheiden von Medien oft ein ungeliebtes Vorhaben, das auch vielen Schulbibliothekaren/innen nicht leicht von der Hand geht, muss man sich dabei doch von manch lieb gewonnenem Buch verabschieden, um Platz für Neues zu schaffen und dem Medienbestand mehr Frische zu verleihen. Der Schulbeginn kann dafür der ideale Zeitpunkt sein. Bevor wir uns in den letzten Ankauf von Medien im laufenden Budgetjahr stürzen, lohnt es sich, den Medienbestand kritisch zu prüfen und sich die Frage zu stellen: Wie können wir das Medienangebot noch attraktiver gestalten?

The Art of Letting Go, ein auf www.literay.at erschienener Beitrag, gibt Anregungen, wie die Entrümpelung des Medienbestands zur Attraktivität der Schulbibliothek beiträgt und welche Überlegungen den Ausscheidungsprozess begleiten sollten.

Zurück