LITTERA – Arbeitshilfen für den Schulbeginn

Für den Schulstart gibt es wieder unterstützende Arbeitsanleitungen für das Bibliotheksverwaltungsprogramm LITTERA.

Besonders die Datensicherung, der Export der Leser/innen-Daten aus Sokrates und der anschließende Datenimport in LITTERA sind am Schulbeginn wichtige Themen.

 

Datensicherung

In dieser Arbeitshilfe wird Schritt für Schritt erklärt, wie die Datenbank von LITTERA auf einem USB-Stick oder einer externen Festplatte gesichert wird. Darüber hinaus wird hier beschrieben, wie diese Datensicherung wieder in LITTERA eingespielt werden kann. Das kann bei einer Neuinstallation des Programms notwendig sein, oder auch wenn größere Änderungen oder Eingabefehler rückgängig gemacht werden sollen.

 

Leserdatenexport aus Sokrates

Wie die Leser/innen-Daten aus dem Schulverwaltungsprogramm Sokrates exportiert werden, wird in dieser Arbeitshilfe auf einer Seite übersichtlich erklärt.

 

Leserdatenimport aus einer Sokratesdatei

Nach dem Datenexport aus Sokrates, können die Daten der Leser/innen in wenigen Schritten in das Bibliotheksverwaltungsprogramm LITTERA importiert und ausgeschiedene Leser/innen ohne offene Ausleihen aus der Datenbank gelöscht werden.

 

Alle Arbeitshilfen für LITTERA sind HIER zu finden!

 

 

LITTERA – Arbeitshilfen für den Schulbeginn

Zurück