Wortwelten | Wissenswelten | Weltenwechsel

18.09.2019

Mit Oktober starten wieder die Vermittlungsprogramme des Instituts für Jugendliteratur in der Österreichischen Nationalbibliothek. Alle Pädagoginnen und Pädagogen sind herzlich dazu eingeladen, mit ihren Schulklassen die Veranstaltungen zu besuchen.
Eine frühzeitige Anmeldung wird dringend empfohlen!

Wortwelten. Schüler/innen entdecken das Literaturmuseum der Österreichischen Nationalbibliothek
Mitmachprogramme („Sprachbasteln“ und „Mein Literatur-Star“) inmitten beeindruckender Exponate aus der österreichischen Literaturgeschichte (Handschriften, Fotos, Plakate,...) machen Lust auf das Entdecken der eigenen Kreativität. Darüber hinaus können zeitgenössische Autorinnen und Autoren bei Lesungen im historischen Grillparzerhaus hautnah erlebt werden.
> 3. bis 8. Schulstufe

Wissenswelten. Schüler/innen entdecken die Österreichische Nationalbibliothek
Die 1-stündigen Entdeckungsreisen des Wissenswelten-Programms stehen unter verschiedenen Schwerpunkten und führen Kinder und Jugendliche durch den Prunksaal, das Globenmuseum, das Papyrusmuseum, das Esperantomuseum oder den Bücherspeicher. Bei jeder Führung gibt es auch Passagen aus Kinder- und Jugendbüchern zu hören. 
> alle Schulstufen und -formen

Weltenwechsel. Begegnung mit der neuen Heimat in der Österreichischen Nationalbibliothek 
Das Angebot ist v.a. für Schüler/innen mit Migrationshintergrund konzipiert. Der Prunksaal der Nationalbibliothek bildet den Rahmen, um mit Schüler/innen über unsere kulturellen Wurzeln und Traditionen ins Gespräch zu kommen. Die einstündige Veranstaltung möchte das Verständnis und die Akzeptanz für unsere Kultur fördern. 
> 3. bis 8. Schulstufe

Ausführliche Informationen zu den Vermittlungsangeboten des Instituts für Jugendliteratur finden Sie HIER.

Zurück